Imagefilm Startbild
Unsere Gemeinde aus der Luft - Imagefilm der Gemeinde Steinach


 

 

 

kulturmobil1

 

Ab Juni rollt das Kulturmobil wieder.

 

Am Samstag, 06. August 2016 macht KULTURmobil Station in Steinach halt. Die Veranstaltung findet im Hof der Alten Schule (Hafnerstraße 8, 94377 Steinach) statt. Bei unbeständigen Wetter finden die Vorstellungen in der Halle des Gewerbebetriebes Atlas Kern im Gewerbegebiet Rotham, Gewerbering 1 statt. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

aktuelle Information:

Die Aufführungen finden im Hof der "Alten Schule", Hafnerstraße 8 statt.

Wenn Sommer ist, dann kommt KULTURmobil, das fahrende Theater des Bezirks Niederbayern.

 

1998 hat Bezirksheimatpfleger Dr. Maximilian Seefelder die Idee von der professionellen Künstlertruppe, die über Land fährt und unter freiem Himmel auf Märkten und Plätzen Jung und Alt unterhält, zum ersten Mal in die Tat umgesetzt. Seither wurde KULTURmobil zu einem in Bayern einzigartigen Erfolgsprojekt regionaler Kulturarbeit.

 

Das fahrende Theater des Bezirks Niederbayern geht in diesem Jahr mit dem historischen Drama „Der Räuber Kneißl“  am Abend (20 Uhr) und dem preisgekrönten Kindertheaterstück „Nur ein Tag“ am Nachmittag (17 Uhr) auf Sommertournee.

 

KuMo16 Kneissl 1515 prDie wahre Geschichte des „Räubers Kneißl“ ist vielfach dramatisiert und verfilmt worden. Bei KULTURmobil 2016 bringt Regisseur Louis Villinger die Theaterfassung von Christian Schönfelder auf die Bühne. In seiner Inszenierung beleuchtet er das Spannungsfeld zwischen der öffentlichen Heldenfigur und der Privatperson Mathias Kneißl und zeigt, wie gesellschaftliche Chancenlosigkeit Menschen in die Kriminalität treibt. Die begleitende Live-Musik und die Lieder sind mal lyrisch, mal kraftvoll perkussiv. Traditionelle Klänge treffen moderne Sounds.

 

 

  

KuMo16 nur-ein-tag 2139 pr


Im Nachmittagsstück für Kinder ab 6 Jahren präsentiert Regisseurin Mirijam Kälberer die anrührende Geschichte um das Leben einer Eintagsfliege. Mit „Nur ein Tag“ hat der mehrfach ausgezeichnete Theater- und Buchautor Martin Baltscheit eine ebenso lustige wie nachdenkliche Parabel über das Leben geschrieben, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen berührt.

 

 

 

 

 

Das fahrende Theater des Bezirks Niederbayern tourt vom 18. Juni bis 4. September 2016 durch alle neun niederbayerischen Landkreise.

 

Tourplan und weitere Fotos stehen zum Download unter http://www.kulturmobil.de zur Verfügung.